Homepage Rezepte Spinatwähe

Rezept Spinatwähe

Die Wähe schmeckt warm oder kalt und lässt sich super mitnehmen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
690 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Mehl und 1 TL Salz aufhäufen. Zitronensaft und Butter in die Mitte geben und alles schnell mit kalten Händen zu einem Teig verkneten. In Folie gewickelt in den Kühlschrank legen.
  2. Eier trennen. Eigelbe, Frischkäse, Milch, Salz, Pfeffer, Muskat und Basilikum verquirlen. Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und unterziehen.
  3. Den Teig ausrollen und in eine gefettete Springform (26 cm) legen. Mehrfach mit einer Gabel einstechen. Parmesan aufstreuen. Eier-Mix hineingießen und die gefrorenen Spinat-Minis gleichmäßig in den Teig drücken. Im Ofen (unten) ca. 30 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login