Homepage Rezepte Steirische Mostschaumsuppe

Zutaten

100 g Butter
300 ml Apfelmost
1/2 l Geflügelbrühe
200 g Sahne
2 Stangen Staudensellerie
Cayennepfeffer

Rezept Steirische Mostschaumsuppe

Die feine Mostschaumsuppe eignet sich auch für Gäste. Besonders raffiniert sind die karamellisierten Sellerie- und Apfelstücke als Topping.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Knoblauch und Schalotten schälen, klein würfeln und zusammen in 20 g zerlassener Butter anschwitzen. Mit Most ablöschen und um die Hälfte einkochen lassen. Brühe, Sahne und Crème fraîche unterrühren und etwa 20 Minuten leise kochen lassen.
  2. Staudensellerie waschen, putzen, abfädeln und schräg in dünne Scheiben schneiden. Sellerieblätter zum Garnieren beiseitelegen. Apfel waschen, halbieren und vom Kerngehäuse befreien. In Spalten und dann in Scheiben schneiden. Sellerie- und Apfelscheiben in 20 g zerlassener Butter 1-2 Minuten braten. Mit 1 EL Zucker bestreuen, Sellerie und Apfel unter Wenden karamellisieren.
  3. Suppe durch ein Sieb gießen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Restliche Butter zur Suppe geben, mit dem Mixstab aufmixen und in tiefe Teller verteilen. Karamellisierte Sellerie- und Apfelstücke daraufgeben. Mit Selleriegrün garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login