Homepage Rezepte Stracciatella-Kuchen aus dem Glas

Zutaten

Öl für die Gläser
100 g Frischkäse
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
225 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Schokoraspel

Rezept Stracciatella-Kuchen aus dem Glas

Stracciatella-Eis kennt jeder, aber Stracciatella-Kuchen? Schmeckt mindestens genauso gut, wenn nicht sogar noch besser! Auf jeden Fall aber nach mehr ...

Rezeptinfos

30 bis 60 min
775 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Gläser à 1/4 l Inhalt

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Gläser à 1/4 l Inhalt

Zubereitung

  1. Die Gläser mit Öl einpinseln. Den Backofen auf 175° (Umluft 160°) vorheizen.
  2. Die Butter mit Frischkäse, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Käsecreme rühren. Die Schokoraspel mit einem Löffel locker unterheben. Den Teig in die Gläser füllen und auf dem Rost im Backofen (Mitte) 35 Min. backen.
  3. Gläser aus dem Ofen nehmen. Zum Aufbewahren heiß verschließen, die Kuchen halten sich kühl gelagert mind. 2 Wochen. Zum Servieren Kuchen abgekühlt aus den Gläsern stürzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Perfekt :)

coole Rezeptidee ;)perfekt zum mitnehmen aufs Pfadfinderlager ;)

auch glutenfrei lecker

Auch mit glutenfreiem Mehlmix (überwiegend Reismehl) sehr lecker. Den Frischkäse habe ich durch creme fraiche ersetzt und den Zucker um 50 g reduziert. Dafür nehme ich jetzt immer etwa 2 Teel. Kokosmehl zum süssen und als  Balaststoffe.

Anzeige
Anzeige
Login