Homepage Rezepte Süß-saure Reispfanne mit Krabben

Zutaten

Rezept Süß-saure Reispfanne mit Krabben

Für Stillende: Eines haben junge Mütter garantiert nicht: Zeit! Dieses Gericht geht schnell und ist darüberhinaus so einfach, dass es auch Väter nachkochen können!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
525 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Reis darin kurz anrösten, 1/4 l Wasser angießen, salzen, aufkochen lassen und den Reis nach Packungsangabe garen.
  2. Inzwischen das Gemüse waschen. Möhren schälen. Fenchel und Paprika putzen, in dünne Streifen schneiden. Ingwer schälen, klein würfeln.
  3. Restliches Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Gemüse und Ingwer darin 8-10 Min. unter Rühren braten, dann die Süß-Saure-Sauce unterrühren. Ananas und Krabben abtropfen lassen, zugeben und erhitzen. Reis hinzufügen und mit Süß-Saurer Sauce und Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login