Homepage Rezepte Süßkartoffel-Pommes mit Rindersteak

Rezept Süßkartoffel-Pommes mit Rindersteak

Dieses Rezept ist perfekt für den großen Hunger und deshalb eher ein Abendessen. Danach schläft man gut und entspannt. Mittags ist es nicht so optimal, um direkt danach weiterzuarbeiten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
665 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln waschen, anschließend in Pommesstreifen schneiden und in eine große Schüssel geben. Den Backofen auf 180⁰ Umluft vorheizen.
  2. Das Olivenöl und das Pommesgewürz unter die Süßkartoffeln mischen. Dann auch das Buchweizenmehl dazugeben und alles erneut gut mischen. Die Süßkartoffelstreifen auf einem mit Backpapier belegten Backblech gleichmäßig verteilen und im heißen Ofen (Mitte) 25-35 Min. backen.
  3. Inzwischen den Brokkoli in kochendem Wasser in 5-8 Min. garen, dann abgießen, zurück in den noch warmen Topf geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt warm halten.
  4. Die Steaks mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und erst, wenn die Pfanne richtig heiß ist, die Steaks darin scharf anbraten: Die erste Seite bei großer Hitze 1 Min., dann wenden, wieder 1 Min. braten, dann die Steaks bei kleiner Hitze noch mal je nach gewünschtem Gargrad 2-4 Min. pro Seite braten. Währenddessen die Steaks schon mit dem Kräutersalz würzen und eventuell auch noch mal etwas mehr Butter hinzugeben.
  5. Die fertigen Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen nehmen und mit den Steaks und dem Brokkoli anrichten.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bresaola-Carpaccio

Bresaola - Die besten Rezepte mit dem zarten Rinderschinken

Züricher Geschnetzeltes

20 Rezepte für Rindergeschnetzeltes und Kalbsgeschnetzeltes

Gefülltes Gemüse

Unsere besten Rezepte mit Rinderhackfleisch