Homepage Rezepte Süßsaure Birnen mit Rotweinessig

Rezept Süßsaure Birnen mit Rotweinessig

Rotweinbirnen einmal anders! Geben Sie den süßen Birne einen essigsauren Biss.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

FÜR 4 GLÄSER À 500 ML INHALT

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 GLÄSER À 500 ML INHALT

Zubereitung

  1. Birnen schälen, halbieren, Stiele entfernen und die Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher ausstechen. Rotwein aufkochen. Birnen hineinlegen. Alles nochmals aufkochen. Birnen im Wein erkalten lassen.
  2. Zucker und Essig in einem breiten Topf unter Rühren aufkochen und abschäumen. Birnen abtropfen lassen und in die Essigmischung legen. Zimt und Zitronenschale zufügen. Birnen kochen, bis sie sich mit einem Stäbchen durchstechen lassen.
  3. Die Birnen mit einem Löffel aus dem Sud heben, mit den Rundungen nach oben in die Gläser legen.
  4. Dann die Essig-Zucker-Lösung aufkochen und kochend heiß über die Birnen gießen. Die Gläser sofort verschließen und kühl aufbewahren.

3-4 Monate haltbar

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login