Homepage Rezepte Tagliatelle mit Zucchini

Rezept Tagliatelle mit Zucchini

Die Vollkorn-Bandnudeln werden mit einer cremigen Gemüsesauce und mit geriebenem Pecorino serviert.

Rezeptinfos

unter 30 min
350 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, Stiel und Blütenansätze abschneiden. Die Zucchini mit Schale in dünne Scheiben schneiden ‒ dicke Zucchini zuvor längs halbieren. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und klein würfeln.
  2. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen, in einem Sieb abtropfen lassen.
  3. Inzwischen in einer tiefen Pfanne das Öl mittelstark erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin glasig braten. Zucchini untermischen und ebenfalls glasig braten. 2-3 EL Wasser zufügen und das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze 3 Min. dünsten.
  4. Den Frischkäse unterrühren und die Sauce mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Koriander würzen. Die Nudeln unterheben und alles noch mal erhitzen. Basilikum waschen, zerzupfen und untermischen. Nudeln in zwei vorgewärmten tiefen Tellern anrichten und mit Käse bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login