Rezept Pilz-Tagliatelle mit Tomaten

Tagliatelle sind Bandnudeln aus der Emilia-Romagna. Klassischerweise werden sie mit einer Fleischsauce serviert. Pilze und Schinken passen aber auch super dazu.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Handtaschenkochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 450 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe garen. Inzwischen Pilze halbieren oder vierteln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und im Öl andünsten. Pilze zugeben, 3 Min. mitbraten. Tomatenmark unterrühren, kurz anschwitzen. Brühe und Tomaten zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen, offen bei milder Hitze 5 Min. kochen.

  2. 2.

    Petersilie hacken. Nudeln abgießen, kurz abtropfen und mit der Petersilie unter die Sauce mischen. Mit Schinken bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login