Homepage Rezepte Tempeh mit Schalotten und Mango

Rezept Tempeh mit Schalotten und Mango

Ein würzig-fruchtiger Genuss aus dem Wok - nicht nur für Veganer! Reichen Sie dazu am besten Reis.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
440 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Tempeh erst in ½ cm dünne Scheiben, dann in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und vierteln oder achteln. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Die Chilischote waschen, den Stiel abschneiden und die Schote mit den Kernen fein hacken. Das Zitronengras waschen, putzen und ebenfalls fein hacken.
  2. Den Wok erhitzen und 3 EL Öl hineingeben. Tempeh darin bei starker Hitze unter Rühren 3 - 4 Min. knusprig braten. Herausnehmen und warm halten. Schalotten, Chili und Zitronengras im restlichen Öl bei starker Hitze unter Rühren in 5 - 7 Min. bissfest braten.
  3. Die Brühe, die Sojasauce und den Ahornsirup einrühren und das Ganze salzen. Die Mangowürfel dazugeben und nur erwärmen. Tempeh wieder dazugeben, abschmecken und mit Korianderblättchen bestreut servieren. Dazu schmeckt Reis.
Rezept bewerten:
(0)