Rezept Thunfisch mit Gurkenreis

Das festfleischige Thunfischfilet erinnert geschmacklich eher an Kalbfleisch als an irgendeinen anderen Fisch. Ein prima Gästeessen, schlicht aber sehr lecker!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Cholesterin im Griff
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 640 kcal

Zutaten

1 EL
250 ml
Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel und Knoblauch abziehen und hacken. 1 TL Öl erhitzen und beides darin glasig dünsten. Mit Brühe ablöschen. Den Reis einstreuen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Min. quellen lassen.

  2. 2.

    Die Schmorgurken abgießen und abtropfen lassen. In kleine Stücke schneiden und unter den Reis heben. Den Reis noch weitere 10 Min. garen.

  3. 3.

    Den Fisch kalt abspülen und trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4 Min. braten.

  4. 4.

    Den Dill waschen und trockenschütteln. Harte Stängel entfernen und den Dill fein hacken. Den Thunfisch mit dem Gurkenreis anrichten und mit Dill bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login