Rezept Tomaten-Knoblauch-Brot

Diese Knoblauch-Tomaten-Brote sind das spanische Pendant zur italienischen Bruschetta, nur dass dort die Tomaten in Stückchen und mit Basilikum aufs Brot kommen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Spanien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 155 kcal

Zutaten

4
große Scheiben spanisches Weißbrot (ersatzweise Ciabatta)
4 TL
bestes Olivenöl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Brotscheiben auf dem Blech im Backofen bei 100° (Mitte, Umluft 90°) oder im Toaster auf beiden Seiten knusprig, aber nicht braun rösten. Die Knoblauchzehen schälen, halbieren und die gerösteten Brotscheiben damit einreiben.

  2. 2.

    Die Tomaten quer halbieren und die Brote mit den Schnittflächen kräftig einreiben, so dass das aromatische Fruchtfleisch gut in das Brot eindringt. Mit je 1 TL Olivenöl beträufeln und leicht salzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Einfach und superlecker

Ich habe es mit Bauernbrot gemacht und auch das kraeftige Brot hat gut dazu gepasst. In Spanien kommt oft noch eine Scheibe Serrano-Schinken auf das Tomaten-Knoblauch-Brot, auch zu empfehlen!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login