Homepage Rezepte Tortilla mit Gurkensalat

Zutaten

100 g TK-Erbsen
2 - 4 Stängel Koriandergrün
1 - 2 TL Weißweinessig
6 EL Olivenöl
2 Prisen Zucker
100 g Gemüsemais (aus der Dose)
100 g Sahne
ofenfeste Pfanne

Rezept Tortilla mit Gurkensalat

Zusätzlich scharfen Pfiff bekommt der Gurkensalat mit etwas Tabasco. Die Tortilla lässt sich varriieren mit gegarten Bohnen, Zucchini, Kirschtomaten oder Paprika.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
590 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Erbsen auftauen lassen. Für den Salat die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, längs halbieren und in schmale Halbringe schneiden. Die Gurke waschen und längs halbieren, die Kerne entfernen, die Hälften klein würfeln. Koriander waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen, fein hacken und mit Frühlingszwiebeln, Gurke, Essig und 2 EL Öl mischen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  2. Für die Tortilla den Backofen auf 220° vorheizen. Den Mais abtropfen lassen. Die Kartoffeln pellen und klein würfeln. Den Mozzarella raspeln. Eier und Sahne verquirlen, Erbsen, Mais und den Käse darunterrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  3. In der Pfanne das übrige Olivenöl erhitzen. Die Tortilla-Masse hineingeben und 2 Min. stocken lassen, dann im heißen Backofen (Mitte) 10 - 12 Min. backen. Die Tortilla aus dem Ofen nehmen und offen 5 Min. ruhen lassen, dann auf ein Brett gleiten lassen und mit einem scharfen Messer in Tortenstücke schneiden. Mit dem Gurkensalat und den Chips servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)