Homepage Rezepte Gemüse-Enchiladas

Rezept Gemüse-Enchiladas

Sattmacher mit leckerer Käse-Gemüse-Füllung, mit dem Sie auch bei Ihren Gästen Eindruck schinden können. Und dazu gibt es einen knackigen Salat.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
775 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Sellerie putzen und waschen, die Stangen längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und fein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 3 EL Öl in einem Topf erhitzen und die vorbereiteten Zutaten darin ca. 10 Min. andünsten. Erbsen hinzufügen und ca. 5 Min. mitdünsten. Mais in einem Sieb abtropfen lassen und untermischen. Das Gemüse mit Salz, Cayennepfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.
  2. Backofen auf 200° vorheizen. Die Tortillas in Alufolie gewickelt ca. 5 Min. im Ofen (Mitte) erwärmen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein schneiden. Mit Crème fraîche, saurer Sahne, Oregano und 50 g Käse verrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
  3. Eine Auflaufform mit dem übrigen Öl einfetten. Die Tortillas auf die Arbeitsfläche legen und je ca. 1 gehäuften TL Käsecreme auf den unteren Hälften verstreichen, dann je ein Achtel des Gemüses daraufgeben. Tortillas an den Seiten einschlagen, fest aufrollen und nebeneinander in die Form legen. Restliche Käsecreme darüber verteilen, mit dem übrigen Käse bestreuen und im Ofen (Mitte) 15 - 20 Min. überbacken.
  4. Inzwischen den Salat waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein hacken. Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und fein schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Alle vorbereiteten Zutaten mischen und die fertigen Enchiladas damit bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login