Homepage Rezepte Tortilla-Pizza mit Rucola

Zutaten

125 g Mozzarella
1 TL grüner Pfeffer (abgetropft, aus dem Glas)
4 EL Tomatenpesto (aus dem Glas)
60 g Rucola

Rezept Tortilla-Pizza mit Rucola

Mit dieser Pizza haben Sie Mexiko und Italien im handlichen Cross-Over vereint. Toll auch, wenn Sie keine Zeit für einen aufwendigen Hefeteig haben.

Rezeptinfos

unter 30 min
665 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Den Mozzarella trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Den Pfeffer hacken und mit Mozzarella mischen. Die Tomaten waschen und quer halbieren.
  2. Die Tortillas mit je 1 EL Tomatenpesto bestreichen und auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche legen. Tomaten und Pfeffer-Mozzarella auf den Tortillas verteilen, salzen.
  3. Bleche mit den Tortillas nacheinander im Backofen (Mitte) in 6-8 Min. goldbraun backen. Inzwischen den Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Tortilla-Pizzen damit garnieren und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login