Homepage Rezepte Weisswurst-Wraps mit Laugencroûtons

Zutaten

1 TK-Laugenbrezel zum Fertigbacken
3 EL Mayonnaise
1 EL scharfer Senf
4 TL süßer Senf

Rezept Weisswurst-Wraps mit Laugencroûtons

Bayrisch aufgemischt! Knackige Croûtons treffen auf die feine Münchner Weißwurst. Der süße Senf darf auf keinen Fall fehlen! Toll auch zum Mitnehmen in den Biergarten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
930 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Brezel nach Packungsangabe antauen lassen und mit einem scharfen Messer in 1/2 cm kleine Stücke schneiden. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und 10 Min. (Mitte, Umluft 160°) backen. Abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Salat waschen, trocken schleudern und klein zupfen. Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Weißwürste pellen, längs halbieren und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Mayonnaise, beide Senfsorten und Schnittlauch verrühren.
  3. Tortillas nach Packungsangabe erwärmen. Mit Senf-Mayonnaise bestreichen, dabei rundum einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Erst Salat, dann Radieschen, Weißwurst und Laugencroûtons auf der Mayonnaise verteilen, an den Rändern einschlagen und aufrollen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login