Homepage Rezepte Türkische Sesamkringel

Zutaten

25 g Butter
1 Würfel Hefe (42 g)
1 TL Salz
1 Eigelb
50 g Sesamsamen

Rezept Türkische Sesamkringel

Auf Partys der Hit: Die knusprigen Kringel schmecken frisch aus dem Ofen einfach umwerfend.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
250 kcal
mittel

Für 8 Stück:

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Stück:

Zubereitung

  1. Die Butter in 1/4 l Wasser erwärmen, bis sie schmilzt. Auf Handwärme abkühlen lassen und die Hefe darin auflösen.
  2. Das Mehl in eine Schüssel füllen, eine Mulde eindrücken und das Hefewasser hineingießen. Das Salz zugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mit etwas Mehl bestreuen und ca. 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Den Teig in 8 Stücke teilen, auf bemehlter Fläche zu Rollen formen und die Enden zu Kringeln zusammenlegen. Backofen auf 230° (Umluft 210°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Das Eigelb mit einigen Tropfen Wasser verquirlen.
  4. Die Kringel kurz in kaltes Wasser tauchen und auf das Backblech legen. Die Oberfläche mit Ei bepinseln und dick mit Sesam bestreuen. 15 Min. gehen lassen, dann im Backofen (Mitte) in 10-15 Min. knusprig braun backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login