Homepage Rezepte Überbackene Reis-Oliven-Pfanne

Zutaten

1 EL Olivenöl
500 ml Gemüsebrühe
50 g schwarze Oliven ohne Stein
100 g Feta
ofenfeste Pfanne

Rezept Überbackene Reis-Oliven-Pfanne

Noch schneller geht es, wenn Sie bereits vorgegarten Reis verwenden. Der ist zwar ein wenig teurer, aber dafür schon in zwei bis drei Minuten erhitzt.

Rezeptinfos

unter 30 min
620 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 225° (Umluft 200°) vorheizen. Die Aubergine waschen, putzen und in grobe Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und klein würfeln.
  2. Das Öl in einer breiten ofenfesten Pfanne auf dem Herd leicht erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen. Die Auberginenwürfel zugeben und mit anbraten.
  3. Den Reis zu dem Auberginengemüse geben und unterrühren, mit der Brühe ablöschen. Den getrockneten Oregano ebenfalls untermischen und den Reis zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Min. garen.
  4. Schwarze und grüne Oliven halbieren, unter den Reis mischen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feta darüberbröckeln, die Pfanne in den Ofen (Mitte) stellen und alles 5 Min. überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login