Homepage Rezepte Überbackener Spitzkohl mit Tatar

Rezept Überbackener Spitzkohl mit Tatar

Spitzkohl ist ein Verwandter des Weißkohls und an der typischen Kegelform zu erkennen. Er ist zarter im Geschmack und schneller gar.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
270 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin glasig dünsten. Tatar zufügen und krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Tomaten waschen und würfeln. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Die Hälfte davon mit den Tomaten zum Tatar geben.
  3. Ofen auf 200° vorheizen. Kohl waschen, putzen, achteln und den Strunk entfernen. Den Kohl in eine Auflaufform geben, die Brühe zugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tatarmischung auf dem Kohl verteilen.
  4. Frischkäse, 1 EL Wasser, übrigen Schnittlauch, Salz und Pfeffer verrühren und in Klecksen auf dem Tatar verteilen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 30 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login