Homepage Rezepte Überbackenes Eiweiß-Abendbrot

Rezept Überbackenes Eiweiß-Abendbrot

Wenn Sie fleischlos genießen möchten, legen Sie dünne Scheiben Räuchertofu auf die Brote und überbacken auch diese mit Mozzarella oder mit etwas würzigem Bergkäse.

Rezeptinfos

unter 30 min
360 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 225° (Umluft 200°) vorheizen. Die Brotscheiben mit Ajvar bestreichen und nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Schinkenscheiben darauf auslegen – eventuell ein wenig zusammenklappen.
  2. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Die Champignons waschen, trocken tupfen und vierteln oder in Scheiben schneiden.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen. Die Champignons dazugeben und unter Rühren 5 Min. braten. Petersilie einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die gebratenen Pilze auf die Brote geben. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und darüberlegen. Die belegten Brote im vorgeheizten Ofen (Mitte) ca. 5-7 Min. überbacken.
Rezept bewerten:
(0)