Homepage Rezepte Vegane Cakepops mit Möhren

Zutaten

FÜR DEN TEIG:

1/2 TL Natron
70 g Zucker
1/3 TL Zimtpulver
1 Prise Salz
2 EL neutrales Pflanzenöl
4 EL Sojamilch
1/2 TL Apfel- oder Weißweinessig
50 g Sojaghurt

FÜR DIE GLASUR:

150 g Bitterkuvertüre (mind. 55 % Kakaoanteil)
4 EL Zuckerdekoration (Perlen oder Streusel)

AUßERDEM:

1 kleine Springform (Ø ca. 6 cm)
neutrales Pflanzenöl für die Form
16 Cakepop-Stiele oder Holzstäbchen
1 Schüssel, gefüllt mit Zucker

Rezept Vegane Cakepops mit Möhren

Weicher Rührteig, umhüllt von knackiger Schokolade. Wer Lollis liebt und auch Kuchen nicht widerstehen kann, findet in diesem veganen Kleingebäck seine Bestimmung.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
130 kcal
schwer

Für 16 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Stück

FÜR DEN TEIG:

FÜR DIE GLASUR:

  • 150 g Bitterkuvertüre (mind. 55 % Kakaoanteil)
  • 4 EL Zuckerdekoration (Perlen oder Streusel)

AUßERDEM:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Form fetten. Für den Teig die Möhren waschen, putzen und möglichst mit Schale fein raspeln. Die restlichen Teigzutaten mit einem Rührlöffel oder den Quirlen des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Möhrenraspel unterheben. Den Teig in die Form füllen und im heißen Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen (Stäbchenprobe!).
  2. Den Kuchen abkühlen lassen, aus der Form lösen und in einer Schüssel zerkrümeln. Das Nussmus über dem heißen Wasserbad ca. 2 Min. erwärmen. Die Teigkrümel mit dem Nussmus verrühren und die Mischung 10 Min. kalt stellen. Anschließend 16 walnussgroße Kugeln formen. Die Masse dabei leicht zusammendrücken.
  3. Die Kuvertüre grob hacken, über dem heißen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen, bis sie wieder etwas dickflüssiger geworden ist. Ein Ende der Cakepopstiele ca. 1 cm tief hineintauchen und mit der Schokoladenseite in die Teigkugeln stechen. Die Cakepops ca. 1 Std. kühl stellen.
  4. Die Kuvertüre erneut erwärmen. Die Cakepops nacheinander in die Kuvertüre tauchen und rundum damit glasieren. Die Cakepopstiele schräg in den Zucker stecken, sodass die Kuvertüre über einem untergestellten Teller abtropfen kann. Die Glasur 5-10 Min. etwas fester werden lassen, dann glatt streichen und mit der Zuckerdeko bestreuen. Die fertigen Cakepops bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login