Homepage Rezepte Vegane Keks-Schichttorte mit Matcha

Zutaten

FÜR DIE KEKSE:

100 g Haselnusskrokant
120 g Weizenmehl (Type 405) oder Dinkelmehl (Type 630)
2 EL Zucker
1 Prise Salz
60 g gefrorene oder kalte Margarine
1 TL Pflanzenmilch

FÜR DIE MATCHA-SCHOKOLADE:

2 EL Kokosöl (Bioladen)
5 TL Matcha-Teepulver (Tee- oder Asienladen)

AUßERDEM:

Weizen- oder Dinkelmehl zum Verarbeiten
Backpapier für das Backblech

Rezept Vegane Keks-Schichttorte mit Matcha

Kalter Hund reloaded – ein echter Hingucker in Grün mit selbst gebackenen Keksen. Der vegane Retro-Klassiker muss rund 5 Stunden kühlen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
410 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 12 Stücke (für 1 Kastenform à 30 cm)

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stücke (für 1 Kastenform à 30 cm)

FÜR DIE KEKSE:

  • 100 g Haselnusskrokant
  • 120 g Weizenmehl (Type 405) oder Dinkelmehl (Type 630)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g gefrorene oder kalte Margarine
  • 1 TL Pflanzenmilch

FÜR DIE MATCHA-SCHOKOLADE:

AUßERDEM:

  • Weizen- oder Dinkelmehl zum Verarbeiten
  • Backpapier für das Backblech

Zubereitung

  1. Für die Kekse die trockenen Zutaten vermischen. Gefrorene Margarine darüberreiben oder kalte Margarine in Flöckchen zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts oder den Händen krümelig mischen. Nach und nach Pflanzenmilch und 1-2 TL eiskaltes Wasser zufügen, bis sich die Krümel zusammenklumpen. Alles mit den Händen schnell verkneten, den Teig zu einer Kugel formen, flach drücken und in Frischhaltefolie gewickelt 1 Std. kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Den gekühlten Teig zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie oder auf wenig Mehl ca. 0,5 cm dünn ausrollen und in neun Quadrate (ca. 6 x 6 cm) schneiden.
  3. Die Kekse mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Backofen (Mitte) in 8-10 Min. haselnussbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit für die Matcha-Schokolade die Schokolade fein hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Kokosöl und Matchapulver gut unterrühren.
  5. Die Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen und 1/4 der Schokolade gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Die Schokolade in ca. 5 Min. im Gefrierfach fest werden lassen, dann 3 Kekse auf die Schokoschicht legen, mit einem weiteren Viertel Schokolade bedecken und wieder kühlen. Den Vorgang noch zweimal wiederholen und mit einer Schicht Schokolade abschließen. Die Kekstorte mind. 4 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.
  6. Die Torte ca. 1 Std. vor dem Servieren Zimmertemperatur annehmen lassen, damit sie sich gut schneiden lässt.

Sie haben noch Platz auf der veganen Kaffeetafel? Dann schauen Sie doch gleich in unserem großen Special für veganes Backen vorbei.

Auch lecker: Bunte Regenbogentorte | Surprise, surprise | Velvet Cake | Gravity Cake

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)