Homepage Rezepte Vegetarischer Bohnensalat

Zutaten

200 g getrocknete Borlotti-Bohnen
6 EL Olivenöl
2-3 EL Rotweinessig
1 1/2 TL Dijon-Senf
1 EL Honig
500 g Tomaten
je 3 EL gehackt Petersilien- und Basilikumblättchen

Rezept Vegetarischer Bohnensalat

Rezeptinfos

mehr als 90 min
520 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Borlotti- und Cannellini-Bohnen mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag die Bohnen in einem Sieb kalt abspülen, in einen Topf geben und mit Wasser bedecken, dann zugedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze in 1-1 Std. 30 Min. garen. Die Bohnen in einem Sieb kalt abspülen, abtropfen und abkühlen lassen.
  2. Öl, Essig, Senf und Honig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten mit einem Sparschäler dünn schälen, die Stielansätze entfernen, die Viertel entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Dressing mischen.
  3. Knoblauch schälen, fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Paprikaschote vierteln, putzen, waschen und klein würfeln. Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Paprikawürfel, Tomatendressing und Kräuter mit den Bohnen mischen, salzen und pfeffern.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Schneller und sauberer

arbeitet man, wenn Paradeiser und Knoblauch blanchiert werden. ;)

Statt Blanchieren...

... würde ich weniger Knoblauch oder alternativ Schnittknoblauch nehmen. Blanchieren verfälscht den Geschmack? Die ätherischen Öle im Knoblauch lassen sich durch Salz binden. Petersilie tut ihr übriges.

 

Bei Tomaten wie in diesem rustikalen Salat würde ich die Schale dran lassen. Sie sehen sonst so nackt aus :)

Anzeige
Anzeige
Login