Homepage Rezepte Vegetarischer Kichererbsensalat

Zutaten

400 g Tomaten
2 EL Weißweinessig
1-2 TL Balsamico Creme
60 ml Olivenöl
Cayennepfeffer

Rezept Vegetarischer Kichererbsensalat

Die Kichererbsen müssen über Nacht einweichen und dann 1 1/2 Stunden kochen - aber die Zeit lohnt sich für diesen Salat, der auch auf jeder Party gut ankommt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kichererbsen mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag die Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen, in einen Topf geben und mit Wasser bedecken, dann zugedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze in 1-1 Std. 30 Min. garen. Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen, abtropfen und abkühlen lassen.
  2. Die Gurke waschen, längs vierteln, entkernen und die Viertel in feine Scheibchen schneiden. Tomaten waschen und die Stielansätze entfernen. Tomaten vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Kichererbsen, Gurke, Tomaten und das gehackte Basilikum in eine Schüssel geben.
  3. Essig, Zitronensaft, Balsamico Creme und Öl verrühren, kräftig salzen und pfeffern. Mit den Kichererbsen vermischen, den Salat mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Basilikumblättchen bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)