Homepage Rezepte Vegetarisches Kartoffel-Apfel-Gratin

Rezept Vegetarisches Kartoffel-Apfel-Gratin

... nicht aus dem Backofen, sondern aus der Pfanne! Sind Pellkartoffeln übrig? Dann diese - geschält und in Scheiben geschnitten - statt der TK-Kartoffeln verwenden.

Rezeptinfos

unter 30 min
725 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. In einer großen beschichteten Pfanne das Öl und die Butter erhitzen. Die Kartoffelscheiben darin unter gelegentlichem Wenden in 8 Min. goldbraun braten.
  2. Inzwischen die Schalotte schälen und fein würfeln. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und ungeschält in Scheiben schneiden. Den Thymian abbrausen, die Blättchen abstreifen.
  3. Schalotte und Apfel zu den Kartoffeln geben und 2 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Thymian darüberstreuen. Sahne und Crème fraîche verrühren und darübergießen. Den Käse obendrauf verteilen. Den Deckel auflegen und alles bei mittlerer Hitze 5 Min. garen, bis der Käse geschmolzen ist.
  4. Inzwischen die Petersilie waschen, trocken schütteln, abzupfen und hacken. Vor dem Servieren auf die Kartoffeln streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)