Homepage Rezepte Vollkornbrötchen aus der Muffinform

Rezept Vollkornbrötchen aus der Muffinform

Absolutes Blitz-Backrezept für deine Sonntagsbrötchen. Unbedingt ausprobieren!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
130 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Brötchen

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Brötchen

Außerdem:

Zubereitung

  1. Eine ofenfeste Schale mit Wasser auf den Boden des Backofens stellen und den Ofen auf 230° (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.
  2. Mehl und 1 ½ TL Salz in einer Schüssel mischen. Hefe, Essig und Honig mit 350 ml lauwarmem Wasser verrühren. Die Hefe- zur Mehlmischung geben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine glatt verkneten.
  3. Die Mulden der Muffinform mit Butter fetten und mit der Hälfte der Haferflocken ausstreuen. Den Teig mithilfe von zwei Löffeln in die Mulden verteilen und mit den restlichen Haferflocken bestreuen.
  4. Die Brötchen im Ofen (2. Schiene von unten) 20 Min. backen. Dann die Schale mit dem Wasser aus dem Ofen entfernen und die Brötchen in ca. 10 Min. goldbraun fertig backen. Die Brötchen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Super lecker und schnell gemacht - perfekt für die nächste Party.

Rezept bewerten:
(2)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kerniges Eiweißbrot

38 Brote ohne Mehl

Low-Carb-Eiweißbrot mit Leinsamen

Brot ohne Mehl und Hefe - 10 einfache Rezepte

Kürbis-Brotauflauf

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten