Einfach selber backen: 15 Rezepte für schnelle Brote und Brötchen

Wer liebt ihn nicht – den verführerischen Duft von frisch gebackenem Brot, der den ganzen Raum erfüllt? Mit unseren schnellen Brotrezepten kannst du dir knusprig-frisches Brot schnell und einfach auf den Tisch zaubern.

Träumst du auch des Öfteren davon, Brot und Brötchen in der heimischen Backstube selbst zu backen? Wie das duften würde! Und den sonntäglichen Gang zum Bäcker könnte man sich auch sparen.

Was die meisten abschreckt: die lange Wartezeit. Guter Brotteig muss sehr lange gehen, heißt es. Aber nicht mit uns! Wir zeigen dir Brot-Rezepte, die in Nullkommanix gemacht sind, höchstens 1-2 Stunden dauert die Zubereitung inklusive Geh-Zeit. Ein paar Rezepte für Frühstücksbrötchen gelingen sogar noch schneller, schau dich mal in unserer Rezeptsammlung um! Außerdem haben wir Rezepte für Körnerbrote, Pizza- und Fladenbrot, Kürbisbrot und Eiweißbrot dabei.

Vor allem benötigst du für unsere Rezepte keinen Brotbackautomaten, sondern meistens nur eine Kasten-Form und schon kann's losgehen. Die meisten Zutaten hast du vermutlich ohnehin daheim: je nach Rezept Mehl (nach Vorliebe Weizen, Dinkel, Vollkorn ...), Hefe, Wasser, Salz, Backpulver, Körner, Eier ... Auch gekaufter flüssiger Natursauerteig im Beutel erleichtert das Backen ungemein. 

Zutaten zu einem Teig zusammenrühren, ab in den Ofen damit und abwarten. Du kannst zusehen, wie toll er aufgeht und wie gut es anfängt zu duften. 

Am besten das fertige Brot oder die Brötchen noch lauwarm verspeisen: mit etwas Butter, Honig oder Marmelade direkt von der Hand in den Mund – das sorgt für einen wahren Glücks-Zustand! Durch das selber backen schmeckt es gleich doppelt so lecker, wetten?

Jetzt steht dem gemütlichen Sonntagsfrühstück oder der abendlichen Brotzeit nichts mehr im Wege. Auch unbedingt probieren: frisches leckeres Brot und eine Antipasti-Platte oder einen Käseteller – eine geniale Kombi für einen gemütlichen Abend zu zweit oder mit Freunden! 

Login