Rezept Vollkornschneckchen

Besser als vom Bäcker: Bei unserer Vollkornschnecke haben Sie alle Zutaten selbst in der Hand. Und sie geht ganz schnell! Ideal auch zum Mitnehmen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 8 SCHNECKEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
So schmeckt es Kindern, Das große GU Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 275 kcal

Zutaten

1/2 Würfel Hefe (ca. 20 g) oder 1 Päckchen Trockenhefe
1 Msp.
1
Ei
50 ml
2 EL
Öl
4 EL
Birnendicksaft
1 Prise
200 g
125 g
50 ml
Orangenblütenwasser
3-4 EL Aprikosenkonfitüre zum Bestreichen

Zubereitung

  1. 1.

    Hefe mit Zucker in 4 EL lauwarmem Wasser auflösen und 15 Min. gehen lassen. Ei mit Milch, Öl und 1 EL Birnendicksaft vermischen. Hefeansatz, Salz und Mehl dazugeben, zu einem elastischen Teig kneten. Ist er zu feucht, etwas Mehl dazugeben. Zugedeckt gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

  2. 2.

    Ofen auf 200° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Rosinen heiß abwaschen und im Orangenblütenwasser einweichen, während der Teig geht. Dann die Mandeln und den restlichen Dicksaft zu den Rosinen geben und vermengen.

  3. 3.

    Fertigen Teig auf ca. 50 x 15 cm ausrollen. Mandelmasse darauf verstreichen und das Ganze der Breite nach aufrollen. Rolle in acht Schnecken schneiden. Jede Schnecke nochmals zusammendrücken, auf das Backblech legen und nochmals 15 Min. gehen lassen.

  4. 4.

    Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in 15 Min. goldbraun backen. Konfitüre mit 1 EL heißem Wasser anrühren und durch ein Sieb streichen. Schnecken noch warm damit bepinseln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login