Homepage Rezepte Wachmacher Smoothie mit Äpfeln, Ingwer und Kardamom

Rezept Wachmacher Smoothie mit Äpfeln, Ingwer und Kardamom

Wachmacher mit Schärfekick: Ingwer sorgt in diesem Rezept für leichte Schärfe, Kardamom macht den Smoothie besonders aromatisch. Unbedingt probieren!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
180 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen (ca. 1 l)

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen (ca. 1 l)

Zubereitung

  1. Die Maulbeeren in 200 ml Wasser 2 Std. einweichen.
  2. Die Äpfel waschen und in Stücke schneiden. Dabei jeweils Stiel und Blütenansatz entfernen, das Kerngehäuse belassen. Den Ingwer waschen. Die Zitronenhälfte waschen und spiralförmig mit einem scharfen Messer schälen, die Zitronenschale für die Dekoration beiseitelegen.
  3. Apfelstücke, Ingwer und Zitronenfruchtfleisch mit dem Kardamom in den Mixer geben. Die Maulbeeren mitsamt dem Einweichwasser dazugeben. 400 ml Wasser hinzufügen.
  4. Den Mixer auf kleinster Stufe starten, dann alles auf höchster Stufe pürieren, bis ein cremiger Smoothie entstanden ist. Die Konsistenz prüfen. Nach Belieben noch etwas Wasser dazugeben und erneut kurz mixen.
  5. Den Smoothie in Gläser füllen und mit der beiseitegelegten Zitronenschale dekorieren. Frisch und gut gelaunt genießen.

In der indischen Heilkunst werden die Vorzüge und Heilkräfte von Kardamom schon seit Jahrtausenden genutzt. Kardamom wird als kühlend angesehen und kommt bei Fieber, Mundgeruch, Blähungen und Appetitlosigkeit zum Einsatz. Dem Smoothie verleiht er eine spezielle, sehr frische Geschmacksnote.

Rezept bewerten:
(0)