Rezept Wachsbohnen-Kresse-Salat

Line

Wachsbohnen sind eine ganz besonders zarte Art der grünen Bohnen. Die Bohnensorte hat nur eine kurz Saison – nutzen Sie diese knappe Zeit.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das grüne nicht nur vegetarische Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 420 kcal

Zutaten

500 g
Wachsbohnen
2 Zweig
3 EL
1 EL
mittelscharfer Senf
4 EL
Weißweinessig

Zubereitung

  1. 1.

    Die Wachsbohnen putzen, eventuell entfädeln und waschen (meist haben sie keine Fäden). Das Bohnenkraut waschen und trocken schütteln. Beides in einem Dämpfeinsatz über Dampf in ca. 15 Min. garen.

  2. 2.

    Inzwischen die Kapuzinerkresse waschen und abtropfen lassen. Die Blätter grob hacken, Blüten und Knospen beiseitelegen.

  3. 3.

    Die Schalotte schälen und würfeln. Die Chilischote längs aufschneiden, entkernen, waschen und klein hacken. Schalotte, Chili und Knospen mit Öl, Senf, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Das Dressing mit Bohnen und Kapuzinerkresseblättern vermischen. Den Salat anrichten und mit den Blüten garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Vlkrme02
wachsbohnen

gestern passierte es: eine kleingärtnerin bot 1kg wachsbohnen und 1/2kg grüne bohnen zu je € 3,- pro kilogramm an. wir kauften und aßen die wachsb. zum abend, die grünen b. sind nachher dran. wir sind sehr glücklich darüber. wer kennt überhaupt wachsb.? die wenigsten. nach meinem empfinden sind wachsb. die leckersten überhaupt. sehr selten derart frisch zu bekommen, grenzt an ein kleines wunder!danke der kleingärtnerin!!!!!

 

die

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login