Homepage Rezepte Salat mit dreierlei Bohnen

Rezept Salat mit dreierlei Bohnen

Wer sagt eigentlich, dass Bohnensalat nicht aus verschiedenen Bohnen bestehen darf? Diese Beilage mit dicken Bohnen, grünen Bohnen und Prinzessbohnen mit feiner Vinaigrette macht es vor.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
310 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Bohnen aus den Schoten pulen. Kerne in kochendes Wasser geben, ca. 3 Min. garen, abgießen und abschrecken. Die Kerne aus den Häutchen drücken. Grüne Bohnen und Prinzessbohnen putzen und in kochendem Salzwasser in 7-8 Min. weich garen. Anschließend in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln. Bohnenkraut abbrausen, trocken schütteln. Die Blättchen von den Stängeln zupfen und hacken. Essig, 3 EL Wasser und Senf in einer Schüssel gründlich verrühren, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Oliven- und Walnussöl mit dem Rührbesen nach und nach unterschlagen.
  3. Sämtliche Bohnen, Bohnenkraut, Schalotten und Knoblauch mit der Sauce mischen und ca. 30 Min. durchziehen lassen. Dazu passt kurz gebratenes Rindfleisch, z. B. Rumpsteak oder Filetsteak.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Frühlingssalate

Frühlingssalate

Natürliche Appetitzügler

Natürliche Appetitzügler

Fatburner

Fatburner