Rezept Wachteln am Spieß

Die Wachteln werden am Spieß mit exotisch-fruchtigem Aroma verfeinert - bei dieser Vorspeise läuft einem sofort das Wasser im Mund zusammen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wild
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 575 kcal

Zutaten

4 EL
2 EL
Akazienhonig
1/4 TL
gem. Koriander
4
Wachteln
8
schwarze Oliven ohne Stein
1 EL
1 EL
400 ml
Geflügelfond
1 TL
Speisestärke
4
Holzspieße (18 cm lang)

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200° vorheizen. Das Öl mit Limettensaft, Honig, Koriander, Salz und Pfeffer vermischen. Wachteln und Crevetten innen und außen mit dem Würzöl bepinseln. Mango schälen und Spalten schneiden. 4 Spalten zum Aufspießen halbieren.

  2. 2.

    Jede Wachtel mit 2 Rosmarinzweigen in einer Speckscheibe einwickeln, aufspießen und zu beiden Seiten je 1 Olive, 1 Crevette und 1 Mangostück aufstecken. Die Spieße mit restlicher Marinade beträufeln und im Backofen (Mitte, Umluft 180°) 15 Min. braten.

  3. 3.

    Zwischenzeitlich die restlichen Mangospalten mit der Butter und dem Zucker karamellisieren lassen. Die Spieße unter zweimaligem Wenden (Brustseite zum Schluss nach oben) bei höchster Grillstufe 2 Min. bräunen. Den Bratfond mit dem Geflügelfond lösen und aufkochen. Stärke mit kaltem Wasser anrühren und den Fond damit binden. Die Spieße mit den Mangoschnitzen und der Sauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login