Homepage Rezepte Weiß-grüne Petersiliensuppe

Zutaten

700 g Petersilienwurzeln
1 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe
40 g Petersilie
120 g Sahne

Rezept Weiß-grüne Petersiliensuppe

Optisch und geschmacklich ein wahrer Hit - diese Suppe schmeckt auch Kindern und gibt einem trüben Herbsttag einen Lichtblick.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
195 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Petersilienwurzeln schälen und in dünne Scheiben oder kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Butter in einem Suppentopf zerlassen, darin die Zwiebel bei mittlerer Hitze andünsten. Die Petersilienwurzeln dazugeben und 1 Min. mitdünsten. Mit der Brühe aufgießen und alles zugedeckt 15-20 Min. kochen lassen.
  2. Inzwischen die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und mit den Stängeln grob schneiden. Die Pistazien grob hacken. Sahne in die Suppe gießen, mit der Hälfte des Zitronensafts, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit einem Stabmixer fein pürieren.
  3. Von der Suppe 2-3 Schöpfkellen abnehmen und in einem hohen Gefäß mit der Petersilie und den Pistazien mit dem Stabmixer cremig pürieren. Die Suppe auf Teller verteilen und jeweils etwas vom Petersilienpüree halbkreisförmig hineingeben. Das Püree dann mit dem Stiel eines Löffels kreisförmig zu Schlieren in die Suppe ziehen, servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login