Rezept Pastinakensuppe

Diese Suppe ist richtig familientauglich, denn der milde Geschmack der Pastinaken schmeckt auch Kindern gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 45 MIN.
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Familienkochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

400 g
2 EL
800 ml
Gemüsebrühe
1 Bund
200 g
50 g
Schüttelbrot (Südtiroler Roggenbrot-Spezialität)

Zubereitung

  1. 1.

    Pastinaken und Kartoffeln putzen, schälen und klein schneiden. Schalotten schälen, fein würfeln und im Öl in einem breiten Topf glasig braten. Pastinaken und Kartoffeln zufügen, unter Rühren 1 Min. mit andünsten. Brühe dazugießen und aufkochen. Suppe bei mittlerer Hitze zugedeckt 20 Min. kochen lassen.

  2. 2.

    Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blätter bis auf einen kleinen Rest hacken. Petersilie und Sahne zur Suppe geben und alles fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Die Suppe noch 5 Min. bei schwacher Hitze ziehen lassen. Schüttelbrot grob zerbröckeln und obendrauf streuen. Mit Petersilie garnieren.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login