Rezept Weißwein-Apfel-Trifle mit Zimtcreme

Geringer Aufwand - köstliche Wirkung!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Blitzmenüs für zwei
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 665 kcal

Zutaten

100 ml
Weißwein
1 TL
Vanillezucker
1-2 EL Calvados (nach Belieben)
80 g
125 g
1 EL
Puderzucker
4 EL
Eierlikör
1 Handvoll
Amarettini (italienische Mandelmakronen)

Zubereitung

  1. 1.

    Apfel schälen, in Spalten schneiden und mit Wein, Zimt und Vanillezucker in einem Topf aufkochen und zugedeckt 3-4 Min. kochen lassen, bis die Äpfel weich sind, aber nicht zerfallen. In ein Sieb abgießen, dabei den Sud auffangen und wieder in den Topf geben, Zimtstange entfernen. Den Weinsud bei starker Hitze auf 2-3 EL einkochen lassen, nach Belieben den Calvados unterrühren. Zu den Äpfeln geben und etwas abkühlen lassen.

  2. 2.

    Sahne steif schlagen. Mascarpone in einer Schüssel mit Puderzucker, Eierlikör und 1 TL Zimtpulver verrühren, geschlagene Sahne unterheben.

  3. 3.

    Ein paar Amarettini beiseite legen, den Rest ca. 2 cm hoch in zwei Gläser bröseln. Äpfel samt Calvados-Weinsud darüberschichten, mit Zimtcreme abschließen, kalt stellen. Zum Servieren mit übrigem Zimtpulver und restlichen Amarettini dekorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login