Homepage Rezepte Weltbester Apfel-Rotkohl

Zutaten

1 kg Rotkohl
3 Stk. Boskop
2 Stk. rote Zwiebeln
50 gr. Schweineschmalz
1 Stk. Lorbeerblatt
3 Stk. Gewürznelken
3 Stk. Wacholderbeeren
2 EL Rotweinessig
3 EL Johannisbeergelee
125 ml Rotwein oder Wasser
frisch gemahlener Pfeffer

Rezept Weltbester Apfel-Rotkohl

Klassischer Apfel-Rotkohl. Perfekt zu Geflügel, Wild oder Gulasch.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 kg Rotkohl
  • 3 Stk. Boskop
  • 2 Stk. rote Zwiebeln
  • 50 gr. Schweineschmalz
  • 1 Stk. Lorbeerblatt
  • 3 Stk. Gewürznelken
  • 3 Stk. Wacholderbeeren
  • 2 EL Rotweinessig
  • 3 EL Johannisbeergelee
  • 125 ml Rotwein oder Wasser
  • Zucker
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  1. Äußere Blätter vom Rotkohl entfernen. Vierteln und den Strunk herausschneiden, dann in schmale Streifen herunterschneiden. Zwiebeln würfeln und Äpfel schälen und kleinschneiden.
  2. Den Schweineschmalz zerlassen...erst die Zwiebeln bei mittlere Hitze an die 5 Minuten erhitzen, dann den Kohl und die Äpfel dazugeben und andünsten.
  3. Lorbeer, Gewürznelken, Wacholderbeeren, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig, Johannisbeergelee, Rotwein dazugeben und im geschlossenen Topf 1 1/2 Stunden bei kleinster Hitze garen lassen.
  4. Abschmecken! Mit Salz , Zucker und Pfeffer!
  5. Empfehlung: Ruhig die doppelte Menge kochen und den Rest einfrieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login