Rezept Wildschweinrückenfilet

Besonders raffiniert: das Wildschweinrückenfilet wird mit mediterranen Kräutern gewürzt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Zart und saftig bei 80°
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 560 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen samt ofenfester Form auf 80° (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Das Fleisch kalt abwaschen, abtrocknen, salzen und pfeffern. 1 Knoblauchzehe schälen und durchpressen. Mit Senf und Thymian verrühren, das Fleisch damit einreiben. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin von allen Seiten 6 – 7 Min. anbraten. In die Form legen und im Ofen (Mitte) ca. 3 Std. garen, bis eine Kerntemperatur von 65° erreicht ist.

  2. 2.

    Möhren und Pastinaken putzen, schälen und in Scheiben schneiden oder längs vierteln. Zwiebel und übrigen Knoblauch schälen und fein hacken. Übriges Öl und Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig anbraten. Das Gemüse dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. anbraten. Mit Brühe ablöschen, salzen und pfeffern. Das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 12 Min. bissfest dünsten.

  3. 3.

    Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter grob zerzupfen. Vor dem Servieren unter das Gemüse mischen, Gemüse salzen und pfeffern. Das Wildschweinrückenfilet herausnehmen, in Scheiben schneiden und mit Gemüse auf vorgewärmten Tellern servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login