Rezept Wolke Süß

Der indische Dessert-Klassiker in der XXL-Version

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
5
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 Becher
Schlagsahne (200g)
100 g
Mango-Dessertsauce (aus der Flasche, alternativ gehen auch Beerensaucen oder Apfelmus)
1 Handvoll
Baisergebäck (am besten vom Vetrauenskonditor)
100 g
4 EL
gehackte Pistazien

Zubereitung

  1. 1.

    Die gut gekühlte Sahne in einer weiten Schüssel mit dem Schneebesen oder dem Handrührgerät steif schlagen. Die Dessertsauce locker darunter ziehen – es wir gleich noch mehr untergezogen.

  2. 2.

    Die Baiserküsschen in der Tüte mit der Hand grob zerkleinern und auf ein Sieb schütten, damit der feine Zucker ausgesiebt wird, sonst wird es zu süß- Baiserstückchen gemeinsam mit den Himbeeren unter die Fruchtsahne ziehen. In 4 Gläser füllen, mit Pistazien bestreuen und gleich servieren – sonst weichen die Baiser auf.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Diese Mango-Creme hat was.

Statt Eiweiß knusprige Baiser zu nehmen, ist ja super einfach und schmeckt bestimmt 1.000 Mal besser. Und wenn ich das Ganze einfriere, habe ich Kulfi in diesen lustigen Hütchen? Ich finde, Mango hat was.

sparrow
das sieht auch farblich toll aus

Die Kombination weiß-rot-orange und grün sieht toll aus. Ich habe alle Zutaten im Haus. Das gibt dann mal ein schnelles Dessert an den Feiertagen.

Aphrodite
Oder mit Cranberrie-Kompott.
Wolke Süß  

Jetzt hatte ich mir extra Mangopüree und Pistazien aus dem Reformhaus besorgt. Aber da ich die Mango-Variante schon kannte und auch noch wusste, dass man den Zucker aus den Baiser-Bröseln einfach durch ein Sieb schlagen kann und die Baiser dann nicht mehr so zuckrig schmecken, habe ich heute Cranberries probiert und einfach noch ein paar Mandelsplitter kurz unterpüriert. (Abgeguckt und Tipp von S.D., als er die Florentiner von Nicole gesehen hat, gebe ich ja zu!). Und Sahne mit dem Besen schlagen entspannt ungefähr so, wie Hefeteig kneten. Mir geht's wieder richtig gut, nachdem ich 1,5 Std. versucht habe, einen neuen Drucker zu installieren, bis ich dann feststellen musste, dass ich das Kabel an einen falschen Port gesteckt habe :) 

Sebastian Dickhaut
Merci…

…Aphrodite fürs Weiterentwickeln und das Bild. Unseren Tipp aus dem Kurs (Zucker aussieben) habe ich jetzt gleich eingebaut, danke für die Erinnerung.

Aphrodite
Mit Mangopüree.
Wolke Süß  

Heute als kleines München-Revival: Vier Portionen für Zwei!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login