Homepage Rezepte Wraps mit Pestogarnelen

Rezept Wraps mit Pestogarnelen

Edel und schnell gemacht sind diese würzigen Wraps. Ideal als Snack zwischendurch.

Rezeptinfos

unter 30 min
280 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Den Frischkäse mit Zitronenschale, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Die Gurke schälen, der Länge nach vierteln, entkernen und in ca. 10 cm lange Stifte schneiden. Die Salatblätter putzen, waschen und trocken schütteln.
  2. Die Garnelen waschen und trocken tupfen. Das Öl erhitzen und die Garnelen darin ca. 2 Min. unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen und mit dem Pesto vermengen.
  3. Die Tortilla-Wraps mit dem Zitronenfrischkäse bestreichen. Mit Salatblättern und Gurkenstiften belegen, salzen und pfeffern. Die Garnelen darauf verteilen und die Wraps fest aufrollen. Zum Anrichten die Wraps schräg halbieren oder ganz lassen und in eine Serviette wickeln.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gemüse-Schinken-Wraps mit Obst

Wraps unter 500 Kalorien

Basilikumpesto

33 leckere Pestos & Chutneys

Currysuppe mit Garnelenspießen

28 verlockende Garnelenspieß-Rezepte