Homepage Rezepte Würzspinat mit Pellkartoffeln

Rezept Würzspinat mit Pellkartoffeln

Die Kartoffeln können bereits am Vortag gekocht und gepellt und dann im frisch zubereiteten Spinat erwärmt werden.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
215 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Spinat in ein Sieb geben und antauen lassen. Die Kartoffeln waschen und mit wenig Wasser zugedeckt in einem großen Topf aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 25 Min. garen, abgießen. Leicht abkühlen lassen, pellen und vierteln.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 5 Min. bei großer Hitze unter gelegentlichem Rühren anbraten. 50 ml Wasser angießen und die Gemüsebrühe unterrühren. 2 Min. bei mittlerer Hitze weitergaren. Kreuzkümmel, Koriander und Garam Masala ergänzen und kurz anrösten. Spinat und Kokosmilch dazugeben. Mit geschlossenem Deckel ca. 18 Min. bei kleiner Hitze sanft köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.
  3. Würzspinat mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln vorsichtig unterheben und in ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze erwärmen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pellkartoffeln kochen und verarbeiten

Pellkartoffeln kochen und verarbeiten

Bratkartoffeln

Resteverwertung: Gekochte Kartoffeln

Spinatknödel mit Parmesan

Die besten Spinatknödel Rezepte