Rezept Wurstsalat mit Senfdressing

Line

Der bayerisch-deftige Klassiker mit Eiertomaten und Senf neu aufgelegt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was koche ich, wenn ... ?
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 395 kcal

Zutaten

je 1/2 TL Dijon- und körniger Senf
1
1/2 EL Weißweinessig
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Wurst in Scheiben, diese in breite, mundgerechte Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, trocknen, längs halbieren und quer in Scheiben schneiden. Die Senfgurken abtropfen lassen und fein würfeln.

  2. 2.

    Den Senf mit Essig und Öl verrühren und mit Salz, Pfeffer und ca. 2 Prisen Zucker abschmecken. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in breite Röllchen schneiden und unter das Dressing mischen. Gut unter die übrigen Zutaten mischen und mindestens 30 Min. durchziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Wurstsalat gibt es auf jeder Vesperkarte.

Da ich aber nicht weiß, wie das Dressing angemacht ist, verzichte ich lieber auf diese Kalorienbomben. Und wie geschmackvoll kommt dann dieses Rezept daher? Die Wurst- und Ölmenge habe ich um die Hälfte reduziert (bin kein großer Wurstesser) und zu den Tomaten noch ein Stück Netzmelone gegeben. Der Zucker im Dressing kann dadurch entfallen.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login