Homepage Rezepte Zucchini & Aberginen-Tempura

Zutaten

150 g Naturjoghurt
2 TL Currypulver
1 EL Ahornsirup
300 g Zucchini
Erdnussöl zum Frittieren

Rezept Zucchini & Aberginen-Tempura

Servieren Sie diesen Klassiker aus Japan unbedingt ganz heiß und frisch!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
310 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für den Teig das Ei mit ½ TL Salz und 200 ml eiskaltem Wasser verschlagen. Mehl darüber sieben, rasch unterrühren und den Teig 30 Min. ruhen lassen.
  2. Für den Dip den Joghurt mit Currypulver und Ahornsirup glatt rühren. Schnittlauchröllchen unterheben. Den Dip mit Salz abschmecken.
  3. Zucchini und Auberginen waschen und putzen. Möhren schälen. Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Das Öl in einem hohen Topf auf 180° erhitzen.
  4. Gemüsestücke portionsweise in Mehl wenden, durch den Teig ziehen, abtropfen lassen und im heißen Öl in 2-4 Min. goldgelb und knusprig ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort mit dem Dip servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login