Homepage Rezepte Zucchini mit Ei und Räucherlachs

Rezept Zucchini mit Ei und Räucherlachs

Diese gefüllten Zucchinischiffchen mit Räucherlachs, Ei und Dill sehen nicht nur verführerisch aus, sondern schmecken auch genial.

Rezeptinfos

unter 30 min
340 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Zucchino waschen und längs halbieren. Die Zucchinohälften mit einem Teelöffel so aushöhlen, dass ein ½ cm breiter Rand stehen bleibt.
  2. Den Räucherlachs in die Zucchinohälften füllen (falls nötig, den Lachs vorher etwas kleiner schneiden) und in jede Hälfte 1 Ei gleiten lassen. Die Zucchinohälften auf das Blech setzen und im Ofen (Mitte) 15-20 Min. backen, bis das Ei gestockt und das Gemüse gar ist.
  3. Inzwischen Dill abbrausen und trocken schütteln, die Spitzen abzupfen und grob hacken. Zucchinohälften mit Pfeffer würzen, mit Dill und Chilifäden garnieren.

Aus dem ausgehöhlten Fruchtfleisch des Zucchino kann eine Zucchino-Guacamole zubereitet werden. Dazu das Fruchtfleisch von 1 vollreifen Avocado mit einer Gabel zerdrücken. 1 Knoblauchzehe schälen und dazupressen, das Zucchinofleisch untermengen. Die Guacamole mit 2 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Vorkochen mit dem Thermomix: 16 Meal-Prep-Rezepte

Vorkochen mit dem Thermomix: 16 Meal-Prep-Rezepte

5 gewinnt: 27 einfache Gerichte mit nur 5 Zutaten

5 gewinnt: 27 einfache Gerichte mit nur 5 Zutaten

52 raffinierte Vorspeisen mit Lachs

52 raffinierte Vorspeisen mit Lachs