Homepage Rezepte Zucchinispaghetti al limone

Zutaten

⅓ Bund Petersilie
4 Stängel Thymian
1 TL Kapern
2 EL Olivenöl
1 EL Butter

Rezept Zucchinispaghetti al limone

Gesundes Fast-Food vom Feinsten! Diese raffinierten zitronigen Zucchinispaghetti sind in gerade einmal einer Viertelstunde zubereitet.

Rezeptinfos

unter 30 min
305 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden. Zucchini mit dem Spiralschneider in feine Streifen hobeln, diese kürzer schneiden.
  2. Die Walnüsse ohne Fett anrösten, bis sie duften. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, fein hacken. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale abreiben. Die Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen.
  3. Walnüsse und Petersilie im Blitzhacker grob zerkleinern, anschließend mit 2-3 Msp. Zitronenschale mischen. Übrige Zitronenschale, -saft, Kapern, Olivenöl, Butter und Gemüsebrühe mit dem Stabmixer fein pürieren, Thymian unterrühren.
  4. Zucchininudeln salzen, pfeffern und mit den Händen weich kneten. In eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 1-3 Min. unter Rühren andünsten. Zitronenbrühe angießen, gut durchmischen und bei ausgeschalteter Herdplatte 2-3 Min. ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Teller verteilen, mit der Walnuss-Petersilien-Mischung bestreuen und servieren.

Noch mehr schnelle Rezepte findest du hier: schnell zubereitete Gerichte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login