Homepage Rezepte Zucchinistreifen mit Zitronendressing

Rezept Zucchinistreifen mit Zitronendressing

Ein wunderbar leichter Salat. Perfekt als erfrischende Vorspeise.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
175 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zucchini putzen, waschen und gut trocken tupfen, dann mit einem Sparschäler oder Spiralschneider längs in dünne Streifen hobeln. Die Streifen in einer Schüssel mit ½ TL Salz, etwas Pfeffer und dem Zitronensaft vermischen und zugedeckt etwa 30 Min. marinieren.
  2. In der Zwischenzeit die Chilischote längs halbieren, Stielansatz, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Die Hälften waschen und in ganz feine Streifen schneiden.
  3. Die Petersilie und den Thymian kalt abbrausen und trocken tupfen, die Blättchen abzupfen und hacken. Den Knoblauch schälen und halbieren, dabei eventuell den Keim entfernen. Die Knoblauchhälften fein hacken.
  4. Die Chilistreifen, gehackten Kräuter und den Knoblauch mit dem Öl verrühren. Die marinierten Zucchini gut ausdrücken, dann zum Dressing geben und darin wenden. Den Salat abschmecken und servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Zucchini mit Ei und Räucherlachs

Zucchini - leckere Allrounder

Melonenvinaigrette

24 delikate Dressings unter 100 Kalorien

Bunter Salat mit Pfirsichen

Leichte Sommer-Salate zum Grillen