Homepage Rezepte Zucchinisuppe mit Pfeffermakrele

Zutaten

Rezept Zucchinisuppe mit Pfeffermakrele

Es grünt so grün … In der leichten Gemüsesuppe aus nur wenigen Zutaten gibt es als besonderes Highlight Räucherfischstücke. So gut kann einfach sein.

Rezeptinfos

unter 30 min
315 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Zucchino waschen und putzen und in kleine Stücke schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zucchinistücke darin in ca. 3 Min. anbraten und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Die Suppe gut 10 Min. kochen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Makrele mit einer Gabel in mundgerechte Stücke zerteilen und auf zwei Suppenteller verteilen. Die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf die Makrelenstücke gießen.

Lass dich auch von unseren anderen Zucchinisuppen Rezepte inspirieren. 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Lecker und gesund

Geht schnell, macht satt und schmeckt herrlich! Danke für dieses tolle Rezept!

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login