Rezept Frühlingsgemüsesuppe

Eine frühlingsfrische Gemüsesuppe in zartem Grün. Der Tofu wird 2 Stunden in einer Zitronenmarinade eingelegt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
99 federleichte vegetarische Genussrezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 130 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Den Tofu quer halbieren, die Hälften zwischen Küchenpapier ausdrücken und würfeln. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, 1 TL Schale abreiben und 1 TL Saft auspressen. Tofu mit Zitronensaft und -schale, Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 2 Std. kalt stellen.

  2. 2.

    Den Spargel im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Stangen waschen, längs halbieren und schräg in ca. 2 cm große Stücke schneiden, dabei die Spargelspitzen ganz lassen.

  3. 3.

    Zucchino waschen, putzen und schräg in dünne Scheiben hobeln. Die Zuckerschoten waschen, putzen und schräg halbieren. Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Das Weiße und Grüne in Ringe schneiden. Kerbel waschen, trocken tupfen und hacken.

  4. 4.

    Brühe aufkochen und salzen. Die Spargelstücke und das Weiße der Frühlingszwiebeln darin ca. 1 Min. kochen. Zucchinischeiben und Spargelspitzen dazugeben und ca. 1 Min. mitgaren. Zuckerschoten und Frühlingszwiebelgrün hinzufügen und ca. 1 Min. mitgaren. Tofu in der Brühe erwärmen. Suppe anrichten und mit Kerbel bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login