Rezept Fischtopf mit Gemüse

Line

Für große und kleine Italienfreunde – "Minestrone" mit Kick: Die gewürzten Fischfiletwürfel garen in der Gemüsesuppe.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 8 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Basic Cooking for Familiy
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 355 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zuckerschoten waschen und die Enden abschneiden. Fäden, die sich dabei lösen, abtrennen. Salzwasser zum Kochen bringen und die Zuckerschoten darin etwa 2 Minuten sprudelnd kochen lassen. In ein Sieb abschütten, abschrecken und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Zucchini und die Paprika waschen und putzen. Zucchini längs in Scheiben, dann quer in Stifte schneiden, die Paprika in Streifen schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Den Knoblauch schälen und in sehr feine Scheiben schneiden.

  3. 3.

    Die Fischfilets waschen und trocken tupfen, in mundgerechte Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zucchini, Paprika und Knoblauch darin anbraten. Fischfond angießen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 2 Minuten köcheln lassen. Dann die Zuckerschoten, den Fisch und die Tomaten untermischen und bei mittlerer Hitze in 5-6 Minuten in der Suppe gar ziehen lassen.

  1. 5.

    Für alle, die es würzig mögen: Die Chili waschen, entstielen und samt Kernen in feine Ringe schneiden. Basilikumblättchen kleiner zupfen und mit der Chili mischen. Vom Fischtopf eine beliebige Portion abnehmen und mit der Chilimischung in einer vorgewärmten Suppenschüssel abschmecken. Oder die Chilimischung extra auf den Tisch stellen, damit sich jeder selbst etwas davon nehmen kann. Dazu schmecken Bandnudeln oder Brot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login