Homepage Rezepte Zuckerfreie Kürbis-Feigen-Overnight-Oats

Rezept Zuckerfreie Kürbis-Feigen-Overnight-Oats

Hier schmeckt Kürbis auch schon zum Frühstück! Mit frischen Feigen, Banane, Kokosjoghurt und Haferflocken bereitet ihr im Handumdrehen ein vollwertiges, gesundes Frühstück ganz ohne raffinierten Zucker zu.

Rezeptinfos

unter 30 min
508 kcal
leicht
Portionsgröße

1 Glas, á 220 ml

Zutaten

Portionsgröße: 1 Glas, á 220 ml

Dazu empfehlen wir Produkte unseres Partners Fackelmann

Zubereitung

  1. Für das Kürbispüree den Kürbis grob in Stücke schneiden und im Ofen für ca. 40 Minuten bei 180 Grad weich garen. Wenn du vorgegarten Kürbis aus dem TK-Regal verwendest, kannst du diesen direkt mit ½ TL Zimt und 1 TL Ahornsirup pürieren.
  2. Banane zerdrücken und mit Haferflocken, Chiasamen, 1 TL Ahornsirup, ½ TL Zimt, Mandelmilch und Wasser in einer Schüssel verrühren. Alles gut umrühren und über Nacht zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
  3. Am nächsten Morgen in einem Glas abwechselnd das Kürbispüree und die Oat-Mischung schichten und mit Kokosjoghurt, frischen Feigen und Kürbiskernen toppen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Zuckerfreie Rezepte mit Wow-Faktor

Zuckerfreie Rezepte mit Wow-Faktor

Cleverer Zuckerersatz

Cleverer Zuckerersatz

Kürbis

Kürbis