Homepage Rezepte Zwetschgen in Rotwein

Zutaten

1 l trockener Rotwein
250 g brauner Zucker
1 TL Pimentkörner

Rezept Zwetschgen in Rotwein

Nicht nur Birnen machen sich in Rotwein gut, auch Pflaumen fühlen sich sehr wohl darin.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

FÜR 3 GLÄSER À 400 ML INHALT

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 3 GLÄSER À 400 ML INHALT

Zubereitung

  1. Die Zwetschgen waschen und trocken reiben. Die Früchte längs einmal einschneiden. Die Steine aus den Zwetschgen lösen und an ihrer Stelle jeweils 1 Mandel in die Zwetschgen stecken.
  2. Den Rotwein mit dem Zucker und den Gewürzen aufkochen. Die Zwetschgen in den Wein geben und 5 Min. bei mittlerer Hitze kochen. Die Zwetschgen anschließend kochend heiß in die sorgfältig gereinigten Gläser füllen und den heißen Sud daraufgießen.
  3. Die Gläser verschließen und die Zwetschgen auf den Deckeln stehend 5 Min. abkühlen lassen. Dann richtig herum stellen und komplett abkühlen lassen. Die Zwetschgen kühl und dunkel aufbewahren. 3 Wochen ziehen lassen.

ungeöffnet etwa 1 Jahr haltbar

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login