Rezept Zwiebel-Pizza mit Edelpilzkäse

Ein Zwiebelkuchen auf mediterrane Art vereint auf knusprigem Pizzaboden Zwiebeln, getrocknete Tomaten und würzigen Blauschimmelkäse.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gesund essen bei Osteoporose
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 580 kcal

Zutaten

2
in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
2 EL
1
frischer Pizzateig (gerollt, aus der Kühltheke)
3 TL
Magermilchpulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden, dann in Ringe teilen. Tomaten in Streifen schneiden. Zwiebeln mit Tomaten, Öl und Oregano mischen, leicht salzen und pfeffern. Backofen samt Backblech auf 250° vorheizen

  2. 2.

    Den Käse in kleine Stücke schneiden. Pizzaboden aus dem Paket nehmen und mit dem Papier ausrollen. Passierte Tomaten und Milchpulver glatt rühren, den Teig damit bestreichen. Zuerst die Zwiebelmischung, dann den Käse darauf verteilen.

  3. 3.

    Den Pizzaboden mit Papier vorsichtig auf das heiße Backblech legen. Im Ofen (unten, Umluft 220°) ca. 15 Min. backen, bis der Teigrand goldbraun ist. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Pizza aus dem Ofen nehmen, mit Schnittlauch bestreuen, in Stücke schneiden und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login